Kinder sehen und verstehen. Eltern stärken.

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Werte in der Erziehung gewandelt. Folglich dürfen Eltern selbst ihren Weg losgelöst von gesellschaftlichen Vorstellungen gehen. Dies bringt mehr Freiheit und Individualität mit sich. Gleichzeitig ist das Eltern Sein ein größere Herausforderung geworden, da es keinen Konsens mehr über die Kinderziehung gibt und somit die Eltern herausfinden dürfen wie sie ihre Kinder für das Leben vorbereiten.

Kinder, Jugendliche und Eltern zu stärken ist Magdalena Kaliauer ein Herzensanliegen. Auf dieser Seite finden Sie dazu verschiedene kostenfreie Ressourcen.

Radiosendung Health-in-all: „Warum ist ein NEIN für Eltern und Kinder wichtig und wertvoll?“

Mag.a Bernadette Ana Bruckner hat Dr. Magdalena Kaliauer in ihre Radiosendung Health-in-all auf www.radiofabrik.at eingeladen. Sie diskutierten gemeinsam die Fragen: „Warum ist ein NEIN für Eltern und Kinder wichtig und wertvoll?“ und „Was können Eltern tun, wenn ihre Kinder ein NEIN nicht akzeptieren oder darauf nicht mehr reagieren?“ Hier gibt es die Radiosendung zum Nachhören.

Buch: „Warum ein NEIN für Eltern und Kinder wichtig und wertvoll ist“

NEIN Sagen ist ein Thema in sehr vielen Familien. Manchen Eltern fällt das NEIN sagen schwer oder sie haben ein schlechtes Gewissen, andere sagen inflationär NEIN und wundern sind warum ihr NEIN bei den Kindern nicht ankommt. Oder die Kinder sagen nur noch NEIN, weil sie damit ihren Eltern etwas sagen möchten – vermutlich, dass sie nicht mehr länger im Alltag mitmachen können und mit ihrem NEIN ihre persönlichen Grenzen ausdrücken. In diesem Buch erklärt Dr. Magdalena Kaliauer warum ein NEIN wichtig und wertvoll für Eltern und Kinder ist und wie Eltern NEIN sagen, so dass es bei ihren Kindern ankommt, warum Kinder auf ein NEIN  nicht reagieren und vieles mehr. Bei Interesse an dem Buch schreiben Sie ein kurzes E-Mail an buero@magdalena-kaliauer.at

Pressebericht: „Das Verhalten von Jugendlichen und Kindern macht immer Sinn“

Magdalena Kaliauer wurde von Tips Linz-Land zu ihrem Herzensthema und Anliegen – Kinder ernst nehmen und verstehen – interviewet. Lesen Sie mehr darüber warum psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen wichtig ist und warum das Verhalten von Kindern Sinn macht und was sie ihren Eltern und Bezugspersonen eigentlich mit ihrem Verhalten sagen möchten.

Das Selbstgefühl und Selbstvertrauen von Schülern stärken

Ein Schlüssel für einen guten Weg durch die Schule ist das Selbstvertrauen und Selbstgefühl von Kindern und Jugendlichen zu stärken. In ihrer Abschlussarbeit setzt sich Magdalena Kaliauer mit diesem Thema auseinander und präsentiert die Kernwerte von Jesper Juul – Gleichwürdigkeit, Integrität und persönliche Verantwortung – sowie die Werkzeuge für ein gesundes Selbstvertrauen und Selbstgefühl.